Hallyus Valgus hirurgichna seadmed Scarfe

muhke ravi varba

Die Scarf-Osteotomie ist ein orthopädisches Operationsverfahren mit Knochendurchtrennung zur Korrektur von Fehlstellungen des ersten Mittelfußknochens. Sie wird häufig bei einem Hallux valgus mit Hervortreten eines Ballens vorgenommen und gilt als z-förmige diaphysäre Osteotomie. Eine Osteosynthese erfolgt meist durch zwei kleine Schrauben.

Wir ergänzen in der Regel die Hallux valgus-Korrektur mit einer Akin-Osteotomie, Scarf-Osteotomien werden nicht mehr vorgenommen.

Durchsuchen Sie die Inhalte dieser Webseite (außer Arztsuche) nach Stichworten, wie z.B. "Hallux valgus" Operation nach Meyer/Scarf.

keemistsentrid varbad suu

Ziel der Hallux valgus Behandlung: Unsere Patienten sollen so schnell wie möglich wieder mobil werden und eine dauerhafte medizinische und kosmetische Verbesserung ihres Hallux valgus erfahren. Ziel der Hallux valgus Operation ist die Wiederherstellung eines belastbaren, schmerzfreien Fußes mit kosmetisch schöner.

Die Hallux valgus Fehlstellung hat die Tendenz, sich selbst zu verstärken: Leichte Fehlstellungen sind noch ohne Operation, mit konservativen Methoden korrigierbar. Bei schweren Ballenzeh-Fehlstellungen nimmt Neigung, Innendrehung der Zehe und Festigkeit (Kontraktheit) des Hallux valgus stetig.

Categories

www.000webhost.com